Verband der Sportjournalisten
Berlin-Brandenburg

Verband

Goldenes Band

Veranstal-tungen

Jour Fixe Rundbriefe

Archiv

Impressum
Kontakt

Links

Letzte Aktualisierung: 24.07.2014

Dank und Gratulation für

 Wolfgang Schilhaneck

 zum 85. Geburtstag!

 

hier bitte weiterlesen

Rundschreiben Juni 2014

Wichtige Informationen und Terminhinweise gibt es hier

Sommerfahrt 2014 führte ins Land Brandenburg

hier weitere Informationen

51. Jour Fixe  - Thema

Innovation statt Ignoranz

Podiumsgäste waren

 
bullet

Sebastian Fiebrig, Freier Journalist, u. a. für Berliner Morgenpost, schreibt für das Blog „Immerhertha.de“ und produziert Union-Podcast für „Textilvergehen.de“ (2.v.l.).

bullet

Oliver Fritsch, Redakteur ZEIT Online, Gründer von „Indirekter-Freistoss.de“, der Fußball-Presseschau im Internet, und von „Hartplatzhelden.de“, dem Videoportal für Amateurfußballer (1.v.r.).

bullet

Benjamin Kuhlhoff, Redakteur 11Freunde, verantwortlich für Bewegtbildabteilung des Onlineangebots, betreut Liveticker und Social-Media-Angebot (2.v.l.)

bullet

Jonathan Sachse, Freier Journalist, u. a. Spiegel Online, ZDF.de und Deutschlandfunk, Autor auf „Fussballdoping.de“ (2.v.r.)

bullet

Kai Traemann, Sportchef Bild.de, lange Reporter bei Nationalelf, betreut nun u.a. Highlight-Clips der Bundesliga (3.v.l.)

bullet

Moderation: Ronny Blaschke, Freier Journalist, u.a. Deutschlandradio, ZEIT oder Deutsche  Welle (3.v.r.)

zum ausführlichen Bericht

VDSBB-Vorsitzender Hanns Ostermann eröffnete den Jour Fixe

Mehr als 50 Kolleginnen und Kollegen waren gekommen

Ronny Blaschke, der Organisator

VDS-Präsident Erich Laser (lr.) diskutierte mit jungen Kollegen

Fotos: Regina Hoffmann-Schon, Peter Herrmann

AUSZEICHNUNG FÜR JÜRGEN HOLZ 

 

Über eine ganz besondere Auszeichnung konnte sich unser Ehrenmitglied Jürgen Holz freuen. Am 3. Juni erhielt er aus der Hand von Innensenator Frank Henkel die

"Ehrenplakette des Senats von Berlin".

Damit wurden seine besonderen Verdienste um die Förderung des Sports gewürdigt. Der VDSBB-Vorstand freut sich über diese öffentliche Anerkennung eines Kollegen, der sich im Verband über Jahre hinweg und in unterschiedlichen Funktionen unglaublich engagiert hat: als Mahner, Antreiber, umsichtiger Organisator und Vermittler, wenn es Konflikte gab.

Weiter so, Jürgen. Es ist noch Luft nach oben...

H.O.


Auch der VDS BB ehrte und würdigte Jürgen Holz für seine zuverlässigen Arbeit

Foto: Peter Herrmann

Foto: Regina Hoffmann-Schon

„Goldenes Band“

 

 an

 

 Michael Ballack und

 

Ronny Ziesmer

Das „Goldene Bandes“ des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VDSBB) ging an diesem Jahr an den früheren Cottbuser Turner Ronny Ziesmer, der sich nach seinem schweren Sportunfall 2004 nunmehr mit dem Rennbike auf die Paralympics 2016 vorbereitet, sowie an den Ex-Kapitän der DFB-Auswahl Michael Ballack. Die Ehrung erfolgte am Sonnabend, 22. März, im Berliner Hotel Best Western Steglitz International Berlin.

Das seit 1927 verliehene „Goldene Band“ ist die älteste deutsche Sportauszeichnung. Sie wurde in diesem Jahr zum 65. Mal vergeben. Die Spanne der geehrten Sportler reicht von Max Schmeling (1929) über  Franz Beckenbauer (1972), Manfred von Richthofen (1988), Katarina Witt und Jutta Müller (2009) bis hin zu Vorjahrssieger Sven Felski.

Unter den Ehrengästen waren mit der deutschen Hockey-Rekordnationalspielerin Natascha Keller und dem Geher-Olympiasieger von 1980, Hartwig Gauder, der seit 1997 mit einem Spenderherz lebt, ebenfalls prominente Band-Träger. Die Laudatios wurden gehalten von Turn-Exweltmeister Sylvio Kroll sowie Harald Stenger, langjähriger Pressechef des DFB. Als Überraschungsgäste waren Dr. Andreas Niedeggen, Chefarzt der Unfallklinik Berlin, der Ronny Ziesmer operierte, und Jürgen Häuberer, einstiger Jugendtrainer von Michael Ballack beim damaligen FC Karl-Marx-Stadt gekommen.  Jochen Sprentzel, einst Sportchef beim SFB und später RBB, führte unterhaltsam durch das Programm des Abends.

Weitere Informationen und Bilder gibt es hier

Jahreshauptversammlung wählte neuen Vorstand

lesen Sie hier den Bericht